NewsPC

Escape from Tarkov – Neuer Trailer zum Start der Closed Beta

Die Woche Startet die Closed Beta des Online-FPS „Escape from Tarkov“ für Vorbeteller. Entwickler Battlestate Games wird die Zugänge in Wellen verschicken. Innerhalb einer Woche soll jeder Besitzer der Preorder-Version eine Einladungsmail erhalten. Je früher Spieler die Preorder-Version gekauft haben, desto früher werden sie eine Einladung für die Beta-Phase erhalten. Neue Vorbesteller werden sich diesen gleich nach dem Ende der letzten Welle anschließen können.

Zum Start der Closed Beta wurde nicht nur ein neuer Trailer veröffentlicht, sondern auch ein Update mit neuen Inhalten und Features. Unter anderem wird man den ersten Teil der Küste – die größte Location im Spiel, erkunden können. Hinzu kommen verbesserte Balance der bestehenden Locations, zusätzliche Items, Medizin und Ausrüstung, ein erweitertes Waffenarsenal mit neuen Modifikationen, ein ausbalanciertes Wirtschafts- und Versicherungssystem sowie eine Chat-Funktion, um Informationen oder Raid-Kameraden zu finden.

„In den letzten Monaten haben wir bei der Optimierung der Geschwindigkeit und der Stabilität des Spiels ausgezeichnete Arbeit geleistet und viele Fehler behoben”, erklärt Nikita Buyanov, Chief Operating Officer von Battlestate Games. „Unsere Hauptaufgabe ist es, das Spiel für die Spieler so angenehm wie möglich werden zu lassen. Darum hoffe ich, dass die Spieler für unsere Vorsichtsmaßnahme mit der Aufnahme in Wellen Verständnis haben. Die Entwicklung des Spiels endet hier natürlich noch nicht. Es wird mit jedem folgenden Update um zusätzliche Features und Inhalte erweitert sobald diese fertig sind. So wird die Closed Beta zum Beispiel bald schon über ein Quest-System verfügen.”

Wer das „Escape from Tarkov“ nicht vorbestellen möchte, aber dennoch mehr davon sehen will, kann in den nächsten Tagen wahrscheinlich neue Gameplay-Streams und Videos finden. Die Closed-Beta hat kein NDA (non-disclosure agreement). Dadurch darf man Screenshots und Videos ohne Einschränkungen veröffentlichen.

Quelle: Pressemitteilung

Close