NewsPC

SCORN – Neues Gameplay, Demo und Kickstarter-Kampagne gestartet

In „SCORN“ erwarten euch nicht nur Rätsel und diverse Schießereien, sondern auch verstörende Umgebungen, die euch das Fürchten lehren sollen. Dabei erinnern die in Handarbeit erstellten Umgebungen an die Werke des Künstlers H.R. Giger. Die Entwickler von Ebb Software präsentieren ihr Werk in einem neuen Gameplay-Trailer. Die Welt besteht aus verschiedenen Regionen, die miteinander Verbunden sind. Jede Location bekommt eine eigene Story verpasst, die nicht linear erzählt wird.

Ursprünglich war die Veröffentlichung des düsteren Spiels in diesem Jahr geplant. Doch nach einer längeren Ruhepause starteten die Macher eine Kickstarter-Kampagne zu „SCORN“. Mittlerweile steht auch fest, dass der Titel in zwei Teile gesplittet wird. Der erste Teil hört auf den Namen „Dasein“. Das Finanzierungsziel des ersten Teiles beträgt 150.000 Euro. Mit der Entscheidung für Kickstarter will sich das Team die nötigen Ressourcen sichern.

Demo und Gameplay

Unterstützer von „SCORN“ dürfen sich auf eine exklusive, spielbare Demo freuen, die am 22. September 2017 veröffentlicht wird. Bereits ab einen Einsatz von 17 Euro erhaltet ihr nicht nur die Demo, sondern auch den ersten Teil, der voraussichtlich Ende 2018 erscheinen wird. Bislang ist eine Veröffentlichung für den PC geplant.

Was euch in der Demo zu „SCORN“ erwartet, seht ihr in dem Gameplay-Video unter diesen Zeilen. Es zeigt die surrealen organischen Umgebungen und zwei der seltsamen, aber deswegen nicht weniger effektiven Waffen.

Quelle: Pressemitteilung

Close