NewsPCPlayStation 4Xbox One

The Inner World: Der letzte Windmönch – Release-Termin steht fest

Auf Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheint noch diesen Monat „The Inner World: Der letzte Windmönch“. Die Fortsetzung des Adventures The Inner World wird am 20. Oktober erscheinen und die Spieler zurück nach Asposien bringen. Dort begleitet man Robert, Laura und die Taube Hack auf ihrer Suche nach dem letzten Windmönch.

Headup Games und die Entwickler von Studio Fizbin bieten mit dem neuen Teil wieder ein humorvolles und handgezeichnetes 2D-Rätsel-Abenteuer. Es wird viele neue Orte, wie den Lufthafen „Asposia Central“, zu enddecken geben. Laut den Entwicklern kann man direkt in das neue Abenteuer mit Robert, Laura und der Taube Hack einsteigen, ohne den Vorgänger zu kennen. Alle drei Charaktere kann man zudem in „The Inner World: Der letzte Windmönch“ steuern.

Hintergrundgeschichte von The Inner World: Der letzte Windmönch

Die Flötennasen-Dynastie beschützt seit Jahrtausenden Asposien. Im Geheimen sorgen sie dafür, dass die kugelrunde Welt Licht und Luft zum Atmen hat. Doch nun werden sie gejagt. Der einfache Kramhändler Emil hat es geschafft, dass sämtliche Asposer ihm in dem Irrglauben folgen, dass die Dynastie mit dunklen Mächten im Bunde wäre. Wer weiß schon, was diese seltsame Familie den ganzen Tag lang macht?

Der einzige, der Emil aufhalten könnte, ist der Thronerbe der Flötennasen: Robert. Doch der war drei Jahre lang versteinert. Mit vollem Enthusiasmus und keinem blassen Schimmer begibt er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen letzten Windmönch. Begleitet wird er dabei von seiner ebenso treuen wie flugunfähigen Taube Hack und Laura, einer cholerischen Rebellin und Roberts großer Liebe. Hoffnung keimt auf, als er auf die geheimnisvolle Mama Dola trifft, die offenbar mehr über Roberts Schicksal weiß, als er selbst…

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close