NewsPCPlayStation 4Xbox One

Fortnite – „Fortnitemares“-Update für PvE- und PvP-Modus

Bereits am Donnerstag hat Epic Games das „Fortnitemares“-Update für „Fortnite“ und dessen beiden Modi „Rette die Welt“ und „Battle Royale“ veröffentlicht. Mit dem Update 1.8 wurden nicht nur lauter Verbesserungen und Bugfixes implementiert, sondern auch neue Inhalte. Mit dabei sind unter anderem Halloween-Inhalte wie neue Waffen, Kreaturen und Outfits.

Im PvE-Modus sind acht neue Helden, sowie ein neues Gebiet mit 36 neuen Aufträgen verfügbar. Im nebligen „Hexsilvanien“ wimmelt es von gefährlichen Halloween-Kreaturen, welche in den Schlössern, Anwesen und Katakomben ihr Unwesen treiben.

Im PvP-Modus werden für die Spieler neben dem neuen Team-Sprachchat für PlayStation 4 und Xbox One auch erneuerte Bestenlisten zur Verfügung stehen. Außerdem kann man sich nach dem Update durch Saison-Level einzigartige Belohnungen sichern.

Eine komplette Übersicht der neuen Inhalte, Patch Notes, Anpassungen und Verbesserungen wurde auf Website des Spiels veröffentlicht: KLICK!

„Fortnite“ ist ein Action-Aufbauspiel, das in der Third-Person-Perspektive gespielt wird. „Fortnite: Battle Royale“ ist ein Free to Play Multiplayer-Modus. Dort treten 100 Spieler auf einer großen Map gegeneinander an und testen dabei ihre Kampf- und Bauskills. Der letzte Überlebende gewinnt. Spieler können auch als kleine Teams antreten.

In dem kostenpflichtigen „Fortnite: Rette die Welt“ tritt man gegen KI-Gegner an. Es gilt im Team Festungen zu errichten und gegen Monsterhorden zu kämpfen. Dabei können Gegenstände hergestellt und riesige Welten geplündert werden.

Quelle: Pressemitteilung

Close