NewsPC

A Total War Saga – Thrones of Britannia – Spin-Off-Titel für 2018 angekündigt

SEGA und Creative Assembly haben zusammen „A Total War Saga – Thrones of Britannia“ für PC angekündigt. Es ist ein Spin-Off der beliebten „Total War“-Spielereihe und fokussiert sich auf einen kleinen, explizit ausgewählten Teil der Geschichte – in diesem Fall die Britischen Inseln im Jahre 878 n. Chr. Dadurch dürfen sich Spieler auf eine extrem detaillierte Kampagnenkarten freuen.

„Unser Ziel mit Total War Sagas ist es, die wichtigsten Brennpunkte der Geschichte an verschiedenen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten zu erforschen“, kommentiert Mike Simpson, Direktor der Serie. „Im Gegensatz zu unseren Epochen umspannenden Titeln nehmen wir hier exakt definierte, geographische Gebiete unter die Lupe, indem wir detaillierte Kampagnenkarten mit einem starken kulturellen Fokus und Flair erstellen, in die Spieler eintauchen können. Damit ergänzen wir unsere breiter angelegten Titel perfekt.“

Wir schreiben das Jahr 878 n. Chr., die Wikinger-Invasion Britanniens ist vorbei. Die nordischen Kriegsherren sind fest etabliert, aber die ehrgeizigen Könige von England, Irland, Schottland und Wales hegen ihre eigenen Ansprüche – nicht zuletzt auch Alfred der Große. Britannia ist ein riesiger Schmelztiegel an Möglichkeiten, aus dem die Vorlage für das moderne Großbritannien geschmiedet wird. Und bietet die detaillierteste Total War-Kampagnenkarte, die jemals erstellt wurde.

Hier findet ihr „A Total War Saga – Thrones of Britannia“ auf Steam: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close