NewsPC

Abandon Ship setzt noch diesen Monat die Early Access-Segel

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön. Dieser bekannte Satz trifft allerdings nicht auf „Abandon Ship“ zu. Das Werk des englischen Entwicklerstudios Fireblade Software soll vor allem die Fans von „FTL: Faster Than Light“ und „Sunless Sea“ ansprechen. In wenigen Tagen dürft ihr euch selbst ein Bild von dem Spiel machen.

Die Entwickler veröffentlichen „Abandon Ship“ am 21. Februar 2018 über Steam. Dabei wird es sich um eine noch in der Entwicklung befindende Version handeln. Im Rahmen der Early Access-Phase möchte Fireblade Software das Feedback der Spieler sammeln und mit ihnen gemeinsam den Titel entwickeln. Die frühe Version von „Abandon Ship“ soll laut den Machern bereits mehrere Stunden Gameplay bieten.

In „Abandon Ship“ übernehmt ihr das Kommando über ein Schiff und seine Crew. Die prozedural generierte Welt bietet neben zahlreichen Quests diverse zufällige Events, die eure Seefahrt erschweren. Das Spiel endet nicht, wenn euer Schiff zerstört wird. Jedoch bedeutet der Tod des Kapitäns das Ende.

Close