NewsPCPlayStation 4Xbox One

Fear the Wolves – Post-apokalyptischer Battle Royale Shooter angekündigt

Focus Home Interactive und das Entwicklerteam von Vostok Games kündigten mit „Fear the Wolves“ einen neuen Titel an. Das Entwicklerstudio wurde 2012 aus ehemaligen Entwickler von GSC Game World (bekannt durch das S.T.A.L.K.E.R.-Franchise) gegründet. Wie in S.T.A.L.K.E.R. wird man auch „Fear the Wolves“ in einer post-apokalyptischen Welt ums überleben kämpfen.

Dabei setzen die Verantwortlich auf den aktuell sehr populären Battle Royale-Modus und First-Person-Perspektive. Der Modus ist eine größer ausfallende Variante der klassischen „King of the Hill“ und „Last Man Standing“ Modi. Hinzu will Vostok Games mit der Integrierung eines weiteren klassischen Modus das Genre erweitern. Worum es sich dabei handelt, wurde noch nicht verraten.

Spieler werden sich alleine oder als Squad in das durch Radioaktivität zerstörte Chernobyl wiederfinden. Insgesamt treten jede Runde 100 Spieler der Schlacht bei. Neben den gegnerischen Spielern sollen auch tödliche Anomalien, dynamisch wechselndes Wetter und andere Herausforderungen den Sieg erschweren. Hinzu wird es sogenannte Off-Limit Zonen geben, die man nur betreten kann, wenn man entsprechend schützende Ausrüstung gefunden hat.

„Fear the Wolves“ soll noch dieses Jahr für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Für die PC-Version wird es eine Early Access-Phase geben. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close