NewsPCPlayStation 4Xbox One

Q.U.B.E. 2 – Release-Termin des First-Person-Puzzlers

Mit „Q.U.B.E. 2“ bekommt das Puzzleabenteuer aus dem Hause Toxic Games diesen März eine Fortsetzung. Das Spiel wird am 13. März für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen und soll Newcomer als auch für Fans des Vorgängers viel Rätselspaß bieten.

„Wir sind stolz darauf, welche Gestalt – dies ist kein absichtliches Wortspiel – Q.U.B.E. nach fast fünf Jahren Entwicklung angenommen hat,“ sagt Dan Da Rocha, der Geschäftsleiter bei Toxic Games. „Als wir das erste Q.U.B.E. entwickelten, waren wir noch Studenten, aber nach einem halben Jahrzehnt wirklicher Erfahrung in der Industrie, haben wir das Premiumprodukt, von dem wir immer geträumt haben, erschaffen. Wir hoffen ihr werdet beim Spielen so viel Spaß haben, wie wir bei der Entwicklung.“

Als Spieler wird man die 11 Kapitel des Spiels in der Rolle von Amelia erleben. Sie besitzt besondere Handschuhe, mit denen sie ihre Umwelt manipulieren kann. Das Ziel ist es, aus einer mit unbekannter Technologie gefüllten monolithischen Struktur zu entkommen. Dafür gilt es die Fähigkeiten der „Steuerungshandschuhe“ mit der außerirdischen Architektur des Monoliths zu kombinieren und über 80 Puzzle zu lösen.

Gleichzeitig erzählt „Q.U.B.E. 2“ eine Geschichte, die die Themen Vertrauen, Isolierung und Menschheit erforscht. Dabei werden Fragen über Amelias wirkliche Aufgabe und den Ursprung des Gebildes aufkommen, die sie dazu zwingen, sich mit der verheerenden Wahrheit, die ihre Welt erschüttern wird, zurechtzufinden. Während der Geschichte ist Amelia nicht alleine. Zusammen mit Kommandantin Emma Sutcliffe, mit der sie per Radioverbindung kommuniziert, versucht sie einen Weg auf dem Gebilde zu finden.

Hier findet ihr das Spiel auf Steam: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close