NewsNintendo Switch

Dark Souls: Remastered – Release der Nintendo Switch-Version verschoben

Im nächsten Monat veröffentlichen Bandai Namco Entertainment und die Entwickler von FromSoftware eine überarbeitete Neuauflage des Hardcore-Rollenspiels „Dark Souls“. Jedoch dürfen nicht alle Spieler in den Genuss der digitalen Tode kommen, wie Bandai Namco heute mitteilte.

„Dark Souls: Remastered“ wird am 25. Mai 2018 nur für die PlayStation 4, Xbox One und für den PC erscheinen. Die Besitzer der Nintendo Switch schauen in die Röhre, da das Spiel nun erst im „Sommer 2018“ für die Konsole aus dem Hause Nintendo erscheinen wird. Einen genauen Release-Termin konnten die Verantwortlichen heute noch nicht nennen. Ebenso sind keine Grüne für die Verschiebung bekannt.

Auch das amiibo von „Solaire von Astora“ wird erst irgendwann im Sommer erscheinen. Die Figur wurde Anfang März vorgestellt. Nähere Informationen erhaltet ihr direkt hier.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close