NewsNintendo SwitchPlayStation 4Xbox One

Death Road To Canada – Neuer Release-Termin steht fest

Nachdem Ukiyo Publishing und Rocketcat Games den Release des Action-Zombie-Survival Games mit Pixel-Grafik Death Road To Canada im April auf unbestimmte Zeit verschoben haben, gab es heute die Bekanntgabe eines neuen Termins. So erscheint das Spiel am 8. Mai für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch.

Die Verantwortlichen hatte das Spiel einen Tag vor dem Release Aufgrund einer Amokfahrt in Toronto, Canada, verschoben. “Wir glauben, dass es zutiefst unangemessen wäre, das Spiel zu einer solchen Zeit zu veröffentlichen” sagte Paul Hann, Managing Director of Ukiyo Publishing. “Wir möchten allen, die von den tragischen Ereignissen in Toronto betroffen sind, unser tiefstes Beileid aussprechen.”

In „Death Road to Canada“ macht man sich auf den von Kadavern gepflasterten Weg von Florida nach Ontaria. Während des pixeligen Roadtrip trifft man auf viele tödliche Gefahren, aber auch Unterstützer, die man rekrutieren kann. Hinzu sammelt man neue Ausrüstung in der trostlosen, zerstörten Umgebung und trifft harte und manchmal witzige Entscheidungen, um zu überleben – entweder alleine oder im kooperativen Modus für zwei Spieler. Das Spiel ist seit 2016 für PC (Steam) erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Close