NewsNintendo SwitchPlayStation 4

Owlboy – Trailer zum Release der Box-Version für PS4 und Switch

Heute werden SOEDESCO und D-Pad Studio eine physische Version des Pixel-Art-Jump’n’Runs „Owlboy“ für Nintendo Switch und PlayStation 4 veröffentlichen. 10 Jahre Entwicklung stecken in dem Titel, der eine moderne Herangehensweise an das klassische 16-Bit-Pixel-Art hat. Dabei sollen Liebe zum Detail und Pixel-Animationen die Fans beeindrucken.

Für echte Owlboy-Fans ist außerdem die Owlboy: Limited Edition auf dem Weg, die am 13. Juli in den Läden erscheinen wird. Diese Box-Edition, die weltweit auf nur 6.000 Exemplare pro Plattform begrenzt ist, enthält das Hauptspiel und eine Reihe von Sammlerstücken.

„Owlboy“ erschien erstmals 2016, unter anderem auch für PC (Steam) und Xbox One. In dem Adventure schlüpft man in die Rolle des stummen Otus, der stetig versucht, den Erwartungen der Eulen zu entsprechen. Mit dem plötzlichen Auftreten von Himmelspiraten werden die Dinge immer schlechter. Was folgt, ist eine Reise durch monsterverseuchte Ruinen, unerwarteten Begegnungen und gut gehüteten Geheimnissen.

Die Homepages des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Owlboy – Launch Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Close