NewsPCPlayStation 4Xbox One

Call of Duty: WWII – Zombie-Trailer zum Release von United Front

Heute veröffentlichen Activision und Sledgehammer Games den dritten DLC für die PlayStation 4-Version ihres First-Person-Shooters „Call of Duty: WWII“. In dem DLC namens „United Front“ wird es nicht nur neue Inhalte für den Multiplayer geben, sondern auch das nächste Kapitel des Zombie-Koop-Teil des Spiels „The Tortured Path“.

In The Tortured Path werden die Alliierten vom unermüdlichen Vormarsch des Feindes zermürbt. General Rideau ringt sich zu einem gefährlichen Schachzug durch: die übrigen Teile von Kaiser Barbarossas legendärem Schwert zum Rand der Welt zu bringen.

Zu den neuen Multiplayer-Inhalten gehören die drei Maps „Stalingrad“, „Market Garden“ und „Monte Cassino“. Darüber hinaus bietet „United Front“ eine neue, zielbasierte Kriegsmodus-Mission namens Operation Supercharge, in der die Alliierten nach Nordafrika vorstoßen.

„Call of Duty: WWII – United Front“ ist Teil des Season Pass und wird rund einen Monat später für PC und Xbox One erscheinen.

Offizieller Call of Duty®: WWII – United Front DLC-3 – “The Tortured Path” Nazi-Zombies-Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Close