NewsPCPlayStation 4Xbox One

Kingdom Come: Deliverance – DLC „From the Ashes“ erschienen

Passend zum kommenden Wochenende liefert Deep Silver und Entwickler Warhorse Studios neuen Content für das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance. Der DLC „From the Ashes“kann ab heute für 9,99 Euro für Xbox One, PlayStation 4 und PC (Steam) gekauft werden.

Inhaltlich ermöglicht „From the Ashes“ den Spielern, in der Rolle von Heinrich, einen wertvollen Beitrag zur Wiederauferstehung eines niedergebrannten, ehemaligen Banditen-Lagers und zur Neugründung eines idyllisch gelegenen Dorfes beizutragen. Heinrich erlebt am eigenen Leibe, wie es ist, Verantwortung für eine aufstrebende Siedlung und das damit verbundene Wirtschaftssystem zu übernehmen.

Dabei trifft Heinrich / der Spieler die Entscheidung, welche Gebäude platziert werden sollen. Hinzu gilt es neue Bewohner für das Dorf zu gewinnen und die schwelenden Konflikte zwischen den neuen Einwohnern zu lösen. Hier sind die Features im Überblick:

Features von Kingdom Come: Deliverance – From the Ashes:

  • Verwaltung eines Dorfes und die Kontrolle der Finanzen. Pläne wollen sorgfältig geschmiedet und ausgeführt werden, um der eigenen Reputation dienlich zu sein.
  • Upgrade für Gebäude und einzigartige Gegenstände machen das Abenteuer im mittelalterlichen Böhmen angenehmer.
  • Spezielle NPCs und bekannte Charaktere aus dem Hauptspiel als Upgrades für Produktionsstätten.
  • Konfliktbewältigung: Die Wahl der Spieler beeinflusst das Wohlergehen der Einwohner und das verfügbare Budget.

Für noch mehr Herausforderungen kann man einen Blick in den kostenlos erschienenen Hardcore-Modus werfen. Mehr dazu findet ihr auf der Homepage des Spiels und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close