NewsPCPlayStation 4Xbox One

Far Cry 5 – Nächster DLC „Lost on Mars“ für nächste Woche angekündigt

In einer Woche wird Ubisoft mit „Lost on Mars“ den zweiten Post-Launch-DLC für „Far Cry 5“ veröffentlichen. Der Release erfolgt am 17. Juli für PlayStation 4, Xbox One und PC als teil des Season Pass und der Gold Edition. Natürlich können Spieler den DLC auch separat kaufen.

„Far Cry 5: Lost on Mars“ teleportiert den Spieler auf den roten Planeten, wo sie Nick Rye und seinem Kumpel Hurk dabei helfen, eine außerirdische Invasion der Erde zu verhindern. Dafür werden neue Waffen aus dem Arsenal der Außerirdischen zur Verfügung stehen, darunter der Blaster of Disaster, Hellfire und der Morphinator. Hinzu kommen mit Space Jets auch neue Fahrzeuge.

Zusätzlich zum DLC haben ab heute alle „Far Cry 5“-Spieler in der Far Cry Arcade Zugang zu „Lost on Mars“-Inhalten. Karten-Ersteller können diese fortan in ihren Kreationen nutzen und so futuristische Sci-Fi-Settings erstellen.

Far Cry Arcade wird zukünftig auch kostenlose thematische Inhalte beinhalten. Spieler, die den DLC „Lost on Mars“ herunterladen, erhalten ebenfalls Zugang zu den neuen Waffen Obliteratorrrr, Taser Phazer Annihilazer, Nerve Reaper, Grape Popper und Hellfire, um Hope County vom Project Eden’s Gate zu befreien.

Den nächsten DLC für „Far Cry 5“ soll es im August geben und den Namen „Dead Living Zimbies“ tragen.

Quelle: Pressemitteilung

Close