NewsPC

Blood Bowl: Death Zone – Trailer zum Start der Early Access-Phase

Am Anfang der Woche haben Bigben Interactive und Entwickler Cyanide ihr Echtzeit-Spielerduell „Blood Bowl: Death Zone“, das auf Games Workshops Brettspiel basiert, als Early Access-Version auf Steam veröffentlicht. Die Mischung aus Football und Gewalt soll für mehrere Monate im Early Access sein, in dessen Verlauf weitere Teams und Features hinzugefügt werden. Aktuell beinhaltet der Titel vier Teams und Multiplayer Matchmaking.

In „Blood Bowl: Death Zone“ übernehmen zwei Spieler jeweils die Kontrolle über ein fünfköpfiges Team und treten in Echtzeit-Matches gegeneinander an, die fünf Minuten dauern. Das Ziel besteht darin, die meisten Touchdowns zu erzielen – allerdings mit Hindernissen! Denn neben dem Passen und Laufen mit dem Squig-Ball ist es auch erlaubt, die Gegenspieler zu verprügeln oder mit einem Magier Blitzzauber auf sie loszulassen.

Die Death Zone-Herausforderung ist bei Blood Bowl-Spielern ein beliebtes Event vor dem eigentlichen Spiel. Hier treten legendäre Star-Spieler gegeneinander an – unterstützt von ihren großzügigen Sponsoren und vier Amateuren. Natürlich sind sämtliche Rassen der Alten Welt auf dem Rasen erlaubt und so können die Spieler aus Orks, Zwergen, Hochelfen und Menschen wählen. Zudem kann jedes Team einen Magier einsetzen, der vom Sponsor großzügig entlohnt wird, um Gegenspieler auszuschalten und die Mitglieder des eigenen Teams aufzubauen.

Hier findet ihr das Spiel auf Steam: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"