NewsPC

Hearthstone – Dr. Bumms Geheimlabor nimmt die Arbeit auf

Mit „Dr. Bumms Geheimlabor“ hat Blizzard Entertainment jetzt eine neue Erweiterung mit 135 experimentellen Karten für „Hearthstone“ veröffentlicht. Zu den Karten gehören auch die Omegakarten, die bei 10 Manakristallen eine unglaubliche Wirkung entfalten.

Außerdem übt das neue Schlüsselwort Magnetisch eine unerklärliche Anziehungskraft aus. Es lässt Mech-Diener miteinander verschmelzen, wodurch sich ihr Angriff, ihr Leben und ihre Fähigkeiten vereinen und wahrhaft unheilvolle Verbindungen entstehen.

„Heute können Hearthstone-Spieler aus aller Welt in Dr. Bumms Geheimlabor ihr inneres teuflisches Genie entfesseln“, so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Diese Erweiterung strotzt nur so vor Explosionen aller Art und wir sind gespannt, welche neuen Strategien sich die Spieler einfallen lassen.“

Zur Feier der Veröffentlichung der Erweiterung erhalten Spieler, die sich in „Hearthstone“ einloggen, jetzt nur für kurze Zeit drei Kartenpackungen aus „Dr. Bumms Geheimlabor“ und einen kostenlosen zufälligen legendären Klassendiener oder eine Heldenkarte.

Mehr zur neuen Erweiterung und den Karten gibt es auf der Homepage des Spiels: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close