NewsNintendo Switch

Valkyria Chronicles – Veröffentlichung im Oktober für die Nintendo Switch

Bereits diesen Monat erscheint der vierte Teil der „Valkyria Chronicles“-Reihe im Handel. Neben den PC-, Xbox One- und PS4-Spielern, werden auch die Besitzer der Nintendo Switch mit dem Spiel versorgt. Das HD-Remaster des ersten Teils erschien bislang nur für die PlayStation 4 und für den PC. Wie SEGA bekannt gab, dürfen schon bald die Switch-Spieler mit „Valkyria Chronicles“ die Anfänge der Serie erleben. Die Veröffentlichung des taktischen Rollenspiels erfolgt am 16. Oktober in digitaler Form über den Nintendo eShop.

„Valkyria Chronicles“ versetzt euch in das Jahr 1935 EC. Der europäische Kontinent versinkt im Zweiten Europäischen Krieg zwischen der autokratischen osteuropäischen Imperialen Allianz und der Atlantischen Föderation. Im Mittelpunkt des Krieges steht der kostbare Rohstoff Ragnit. Das Imperium fegt über den Kontinent wie ein unkontrolliertes Wildfeuer und hat seine Augen auf die reichen Ragnit-Vorkommen des Fürstentums Gallia gerichtet. Gallia verhält sich in dem Konflikt zwar neutral, aber seine Einwohner werden dennoch ihre Heimat gegen die unausweichliche Invasion verteidigen müssen. Als Spieler folgt man Leutnant Welkin Gunther und dem vielgepriesenen Squad 7 der gallischen Miliz, die sich der schier unüberwindbar scheinenden Macht des Imperiums entgegenstellen.

Mit der Ankündigung veröffentlichte SEGA auch einen ersten Trailer zur Nintendo Switch-Version.

Quelle: SEGA

Close