NewsPCPlayStation 4Xbox One

Ride 3 – Editionen, Season-Pass, DLCs und mehr

Der Rennspielentwickler Milestone hat heute einen Schwung neuer Informationen über die Motorradsimulation „Ride 3“ veröffentlicht. Unter wurden die DLC-Pläne bekannt gegeben. So wird es neben 12 Premium DLCs auch 12 kostenlose DLCs mit 12 Motorrädern und 60 zusätzlichen Events (mit mehr als sechs Stunden Spielzeit) geben. Ein Bild dazu findet ihr weiter unten.

Des Weiteren wird es neben der Standard Edition noch zwei weitere (Gold und Special) geben, die digitale Rennfahrer zum Release kaufen können. Die Standard Edition beinhaltet das Spiel und das „Sport Bikes“-Pack (4 Motorräder, 10 Events und 3 Trophäen).

Ride 3 Gold und Special Edition

Die Gold Edition umfasst das Hauptspiel, den Season Pass sowie  das „Sport Bikes“-Pack, das „BMW R 1200 GS“-Pack (mit dem ikonischen Motorrad, 5 Events und 3 Trophäen) und den „Credit Multiplier“, der die nach jedem Event erhaltenen Credits verdoppelt. Hinzu gibt es ein dynamisches Theme mit dem Ducati Panigale V4 (nur für die PS4) und 3 Tage lang früheren Zugang. Die physische Special-Edition enthält den Season-Pass und ein exklusives Ducati Panigale V4 Steelbook.

Ride 3 – Season Pass

Der angekündigte Season Pass bietet Zugang zu 12 geplanten Premium DLCs, die 120 zusätzliche Events, 36 Trophäen und 60 Motorräder. inklusive des exklusiven Mr. Martini Supercustom und ikonischen Modellen der verschiedenen Hersteller, die im Spiel enthalten sind.

Ride 3 - Season Pass / DLC Plan
Ride 3 – Season Pass / DLC Plan

Trailer zum Lackierungs-Editor

Zum Schluss gibt es noch einen neuen Trailer, der den Lackierungs-Editior vorstellt. Dieser erlaubt es, eigene Lackierungen zu entwerfen und somit in einzigartigem Stil die Rennstrecke unsicher zu machen. Neben den mehr als 500 mechanischen und ästhetischen austauschbaren Teilen, die das Verhalten der Räder auf der Fahrbahn ändern, erlaubt der Editor viel kreative Freiheit. Die Motorräder können unter anderem mit offiziellen Herstellerstickern oder mit eigens kreierten Artworks individualisiert werden.

Das Spiel erscheint am 30. November für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Quelle: Pressemitteilung

Close