NewsPC

Catherine ist ab sofort für den PC erhältlich, Trailer zum Release

SEGA und ATLUS veröffentlichten heute schon fast still und heimlich „Catherine“ für den PC. Der Release auf dem PC wurde zuvor bereits durch diverse Einträge in den Datenbanken der USK und ESRB verraten. „Catherine“ findet ihr ab sofort auf Valves Distributionsplattform Steam.

In „Catherine“ spielt ihr den Protagonisten Vincent. Dieser ist gleich in zwei Frauen verliebt. Zum einen wäre da Catherine und zum anderen haben wir Katherine. Vincent kann sich nicht für eine der beiden Frauen entscheiden und so führt er eine Dreiecksbeziehung. Allerdings plagt ihn nicht nur sein Gewissen, sondern auch seltsame Alpträume, in denen er um das Überleben kämpfen muss.

Die PC-Version von „Catherine“ bietet einen Einzelspieler-, lokalen Koop- und Versus-Modus. Des Weiteren gibt es diverse Verbesserungen wie 4K-Auflösungen, freigeschaltete Framerate, anpassbare Tastatur- und Maussteuerung und optionalem japanischem Voice Over. Spieler erhalten außerdem kostenlose digitale Deluxe-Inhalte – Desktop- und mobile Hintergrundbilder, Avatare und Soundtrack-Samples – und zwar beim Kauf des Spiels in den ersten zwei Wochen nach der Veröffentlichung.

Für den PC erscheint das Spiel als „Catherine: Classic“. Dies hat auch einen Grund, da eine erweiterte Fassung im nächsten Monat in Japan für die PS4 und PS Vita erscheint. Diese Version hört auf den Namen „Catherine: Full Body“.

Catherine PC Trailer USK GER

Quelle: Pressemitteilung

Close