NewsPCPlayStation 4Xbox One

Metro Exodus – Artjom Costum Edition und Making Of-Video Teil 1

Vor kurzem haben Deep Silver, 4A Games und Dmitry Glukhovsky, der Autor der Metro-Saga, die „Metro Exodus Artjom Custom Edition“ vorgestellt. Diese ist auf zehn Exemplare limitiert und wird nicht im Handel erhältlich sein. Fans können sie aber im Rahmen geplanter Promotion-Aktionen in den kommenden Wochen gewinnen.

Die handgefertigte Edition enthält eine Besitzurkunde, die von Dmitry Glukhovsky und Andrew ‚Prof‘ Prokhorov, Creative Director und Mitbegründer von 4A Games, persönlich unterzeichnet wurde sowie eine Auswahl von Artjoms ikonischen Geräten, zu denen eine voll funktionsfähige Nixie-Uhr gehört. In einem neuen Video können interessierte Spieler und Metro-Fans beobachten, wie Dmitry eines dieser Pakete vorstellt.

„Wir haben mit den renommierten Handwerkern von DB Props in den weltberühmten Shepperton Studios zusammengearbeitet, um die ultimative Kollektion für Metro-Fans zu entwickeln und herzustellen“, sagte Huw Beynon, Head of Global Brand Management bei Deep Silver. „Jedes Teil ist entweder ein authentisches Objekt aus der realen Welt oder wurde in Handarbeit hergestellt, um die originalen Designs von 4A zu rekonstruieren. Wir wussten, dass wir Artjoms charakteristische Nixie-Uhr nie mit einer Nachbildung glaubwürdig anfertigen können, also beschlossen wir, sie tatsächlich zusammen zu bauen.“

Die Metro-Exodus-Artjom-Custom-Edition ist in einer Stahlmunitionskiste verpackt und enthält:
• eine voll funktionsfähige, handgefertigte Nixie-Uhr
• eine Gasmaske und einen Filter
• ein funktionierendes Kugel-Feuerzeug
• eine Spartaner-Erkennungsmarke, eingraviert mit dem Namen des Besitzers.
• eine Ledertasche und eine Karte der Reise der Aurora.
• eine Besitzurkunde, unterzeichnet von Dmitry Glukhovsky und Andrew Prokhorov.

Das folgende Video zeigt mehr von den Inhalten:

Metro Exodus – Artyom Edition [DE]

Des Weiteren wurde eine dreiteilige Making Of-Videoreihe gestartet. Alle drei Episoden wurden in Kiev und auf Malta in den Studios von 4A Games produziert und begleiten die finalen Arbeiten an „Metro Exodus“. Mit zahlreichen Interviews mit den führenden Köpfen hinter dem Studio, Filmszenen aus den Archiven, Bildern und bisher unveröffentlichtem Material aus der fünfjährigen Entwicklungszeit von „Metro Exodus“ – von der Konzept-Phase bis heute – bieten die Videos tiefe Einblicke in den Entwicklungsprozess.

Episode 1 stellt das Team der “Spartaner” vor, die 4A Games mit dem Ziel gegründet haben, den Ruf der „Underdogs“ abzuschütteln und das Studio aufzubauen, das in der Lage ist, die faszinierende Roman-Reihe von Dmitry Glukhovsky als Videospiel-Serie zum Leben zu erwecken.

„Metro Exodus“ erscheint am 15. Februar 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK! Mehr über den postapokalyptischen First-Person-Shooter findet ihr auch bei uns (siehe hier).

The Making Of Metro Exodus – Episode One (EU)

Quelle: Pressemitteilung

Close