A Plague Tale: Innocence – Teil 2 der Behind the Scene-Webserie

A Plague Tale: Innocence
A Plague Tale: Innocence

Letzte Woche veröffentlichten Focus Home Interactive und Entwickler Asobo Studio den ersten Teil der neuen Webserie rund um „A Plague Tale: Innocence“. Diese drehte sich um die Protagonisten und ist hier zu finden: KLICK!

Der heute erschienene zweite Teil geht es tiefer in das finstere Mittelalter. Das Team von Asobo erklärt die Prozesse, die zu dieser realistischen Spielwelt geführt haben­. Inspiriert von heute noch existierenden französischen Dörfern, deren Grundrisse, Straßen und Gebäude als Vorlage dienen, bis hin zu Gemälden von Vermeer und Bruege entstand eine Welt, die durch realistische Beleuchtungseffekte bereichert wird und „A Plague Tale: Innocence“ als Bühne für eine bewegende und emotionale Geschichte dienen soll.

Das Spiel erscheint am 14. Mai 2019 für PlayStation 4, Xbox One, Xbox One X und PC. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

A Plague Tale Webseries | Ep2 – Dark Ages

Quelle: Pressemitteilung