Gris – Musikalisches Update erschienen

Gris
Gris

Zur Feier von 300.000 verkauften Einheiten des malerischen Adventure „Gris“, veröffentlichten Devolver Digital und Entwickler Nomada Studio jetzt ein kostenloses Update namens „Undone“. Das Spiel ist auf Nintendo Switch (Nintendo eShop) und PC (Steam) erhältlich.

„Gris Undone“ fügt einen eleganten Browser hinzu, mit dem Fans eine Sammlung von Musiktiteln von Berlinist hören können, die nicht Teil der endgültigen Veröffentlichung des Spiels waren, sowie unbenutzte Designs und Konzeptkunst von Kreativdirektor Conrad Roset. In der Kollektion ist eine alternative Version des musikalischen Hauptthemas des Spiels und frühe Designs für Gris‘ Kleid enthalten.

„Gris“ erzählt die Geschichte des gleichnamigen jungen Mädchens, das in ihrer eigenen Welt verloren geht und mit einer schmerzhaften Erfahrung in ihrem Leben zu kämpfen hat. Ihre Reise durch die Trauer manifestiert sich in ihrer Kleidung, die ihr neue Fähigkeiten verleiht und damit hilft, sich besser in ihrer verblassten Realität zurechtzufinden. Im Verlauf des Spieles entfaltet sich die Geschichte. Die Protagonistin wächst emotional und sieht ihre Welt dann auf eine andere Art und Weise, indem sie neue Wege findet, die sie mit ihren erweiterten Fähigkeiten erkunden kann.

Quelle: Pressemitteilung