Ready or Not – Neuer Gameplay-Trailer

Ready or Not
Ready or Not

„Ready or Not“ ist ein taktischer und auf Realismus getrimmter First-Person-Shooter, der von Void Interactive für PC entwickelt wird. Nachdem es in den letzten Monaten eher ruhiger um das ambitionierte Projekt zuging, veröffentlichten die Entwickler einen neuen Trailer. Der neue Gameplay-Trailer geht auf Features und Themen ein, die das Entwicklerteam für das Spiel erschaffen.

„Ready or Not“ versetzt euch in ein modernes Amerika. Unterdrückung und Korruption sind hier an der Tagesordnung. In der Einzelspieler-Kampagne müsst ihr für Recht und Ordnung sorgen, indem ihr in die Fußstapfen eines S.W.A.T. Offiziers schlüpft. In Zusammenarbeit mit diversen Polizeibehörden hat sich Void Interactive das Ziel gesetzt, eine authentische und genaue Darstellung von Taktischen Einsätzen zu erstellen.

Der Gameplay-Trailer gewährt euch zudem einen Einblick in den taktischen Teil und die Ausrüstung, die ihr benutzen könnt, um die Aufgaben erfolgreich zu erledigen. „Ready or Not“ soll auch einen Mehrspieler-Modus erhalten.

Vorbestellung gestartet

Bis „Ready or Not“ das Licht der Welt erblickt, ziehen noch einige Monate in das Land. Voraussichtlich gegen Ende des nächsten Jahres möchte Void Interactive die Entwicklung des taktischen Shooters beenden. Das Spiel steht bereits heute zur Vorbestellung bereit.

Für rund 36 Euro könnt ihr euch die Standard-Version von „Ready or Not“ sichern. Mit dem Kauf erhaltet ihr Zugang zur Beta-Phase, die voraussichtlich im Juni 2020 startet. Des Weiteren könnt ihr euch für 110 Euro eine „Supporter-Edition“ kaufen. Diese besondere, digitale Ausgabe gewährt euch einen Zugriff auf die Alpha-Version, die voraussichtlich im August 2019 starten wird.

Wie Void Interactive bekannt gab, dient die frühe Vorbestellung als Unterstützung für die weitere Entwicklung von „Ready or Not“.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!