Steel Division 2 – Release verschoben, Termin für Beta

Bei den Kriegsvorbereitungen musste Eugen Systems jetzt eine Verschiebung von „Steel Division 2“ verkünden. Das Echtzeitstrategiespiel wird nicht wie geplant im April erscheinen, sondern erst am 2. Mai 2019. Durch die Verschiebung können die Entwickler mehr Feedback durch die geplante Beta-Phase gewinnen und möglicherweise umsetzen.

Des Weiteren wurde jetzt der Termin für Phase 1 der Beta bekannt gegeben. Phase 1 wird am 27. März starten und 48 Stunden allen Spielern zur Verfügung stehen, die „Steel Division 2“ via Steam (siehe hier), Gamesplanet (siehe hier) oder im Humble Store (siehe hier) vorbestellt haben.

“Wir freuen uns, dass Steel Division Spieler mit dem Start der Steam Beta endlich erleben werden, an was wir so hart hinter verschlossenen Türen gearbeitet haben”, sagt Pierre-Yves Navetat, Marketing und Communication Manager bei Eugen Systems. “Diese Beta wird uns Zeit geben, um Feedback einzubauen und den Spielern mit Steel Division 2 die beste Launch-Erfahrung zu ermöglichen.”

Inhaltlich umfasst die Phase 1 der Beta zwei Maps, zwei Divisionen (deutsche 5. Panzerdivision und der 2nd Guards Tank Corps) und drei Spielmodi zur Auswahl stehen. Neben dem Modus „Closer Combat“ ist der Modus „Durchbruch“ spielbar. Dort müssen Spieler beispielsweise Kontrolle über ihre Karte bewahren, während sie sich gegen einen Angreifer verteidigen – hierbei wird Gebrauch von den neuen Verteidigungsmaßnahmen gemacht. Im zielorientierten Modus „Eroberung“ werden Spieler dazu aufgefordert, die Fronten der Schlachten voranzutreiben, indem sie Ziele auf der Karte einnehmen.

Zu guter Letzte gibt es ein neues Gameplay-Video:

Steel Division 2 – Let's Play a Battle

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close