Close to the Sun – Release-Termin für die PC und Synchronsprecher

Das von Tesla inspiriertes Horror-Adventure „Close to the Sun“ von Wired Productions und Entwicklerstudio Storm in a Teacup hat jetzt einen Release-Termin erhalten. Das Spiel wird am 2. Mai 2019 für PC erscheinen. Wie bereits im Februar angekündigt, erscheint das auf Unreal Engine 4 laufende Spiel exklusive im Epic Games Store (siehe hier). Die Konsolen-Version für Xbox One und PlayStation 4 soll im Laufe des Jahres folgen. Genauere Informationen gibt es noch nicht.

„Wir sind unglaublich stolz darauf für Storm in a Teacups ambitioniertes Projekt endlich ein Release Datum anzukündigen zu dürfen“, sagt Leo Zullo, Managing Director bei Wired Productions. „Der Deal mit Epic Games hat den Entwicklungsprozess nicht nur im Hinblick auf die enorme Grafikpower der Unreal Engine 4 beschleunigt, sondern ermöglichte es dem unglaublich talentierten Entwicklerteam erst wirklich zu zeigen, was sie können und ein unvergessliches First-Person Horror Adventure abzuliefern.“

Des Weiteren wurde eine Liste mit den Synchronsprechern der verschiedenen Sprachausgaben des Spiels veröffentlicht. Diese Liste ist hier zu finden: KLICK!

Synchronsprecher für die deutsche Sprachausgabe von Close to the Sun:

  • Rose Archer gesprochen von Lara Loft (Trautmann)
  • Nikola Tesla gesprochen von  Marc Seidenberg
  • Ada Archer gesprochen von Lo Rivera
  • Aubrey King gesprochen von Erik Schäffler
  • Ludwig Ostrog gesprochen von André Beyer

„Close to the Sun“ spiel in einer alternativen Realität, wo Nikola Tesla es geschafft hat, sein volles Potenzial auszuschöpfen und die Welt für immer zu verändern. Als Spieler begibt man sich an Bord der Helios – einem kolossalen Schiff, das dem Fortschritt der Wissenschaft und Forschung dient, nunmehr aber in Angst und Schrecken versunken ist.

Close to the Sun | Epic Games Store 2. Mai PEGI DE

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close