Code Vein – Bandai Namco gibt Release-Termin bekannt

Code Vein
Code Vein

Das Action-Rollenspiel „Code Vein“ hat jetzt einen offizellen Release-Termin für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) erhalten. Bandai Namco Entertainment wird das Spiel am 27. September auf den Markt bringen. Damit erscheint das Spiel fast genau ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Release.  Zu dieser Ankündigung gab es auch gleich den E3-Trailer, den ihr weiter unten findet.

In „Code Vein“ zerstörte eine geologische Anomalie die Welt, wie wir sie kennen. „Dornen des Urteils“ durchbohren die Wolkenkratzer, die einst ein Symbol des Wohlstands waren. Nun sind sie nur noch ein Grabstein der Menschheit. Im Zentrum der Zerstörung versteckt sich eine geheime Gesellschaft von Ausgestoßenen namens „Vein“.

In dieser letzten Bastion kämpfen die Einwohner ums Überleben, gesegnet mit mächtigen Fähigkeiten, die sie im Austausch gegen einen immerwährenden Blutdurst und den Verlust ihrer Erinnerungen erhalten haben. Wer sich jedoch seinem Blutdurst voll und ganz ergibt, der riskiert es zu einem der Verlorenen zu werden. Dies sind Ghule, die den Rest der Menschheit bedrohen.

Als Spieler übernimmt man die Rolle eines Wiedergängers, mit dem Auftrag, die Welt zu erkunden, um dort verlorene Erinnerungen zu finden. Mit Hilfe von „Blutschleiern“ kann ein Wiedergänger das Blut des Gegners entziehen, um sich selbst zu stärken. Mit Hilfe dieser verbesserten Fähigkeiten, die als Gaben bekannt sind, kann der Spieler seine Gestalt verändern und somit seine Stärke erhöhen, Gegner schwächen oder neue Waffenfunktionen mit überwältigend starken Angriffen heraufzubeschwören.

Viele weitere Informationen über „Code Vein“ findet ihr auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Code Vein – PS4/XB1/PC – E3 2019 Release Date Trailer (Deutsch)

Quelle: Pressemitteilung