The Sinking City – Cthulhu wird auch Nintendo Switch in den Bann ziehen

The Sinking City
The Sinking City

Im Jahr 2016 wurde „The Sinking City“, ein von den Werken des Schriftstellers H.P. Lovecraft Open-World-Spiel, angekündigt. Seitdem ist das Spiel bei Frogwares für PC, Xbox One und PlayStation 4 in der Entwicklung. Im Rahmen der E3 2016 kündigte die Entwickler eine Version für Nintendo Switch an, die im Herbst erscheinen soll. Für anderen Plattformen erscheint das Spiel bereits am 27. Juni 2019.

In dem Ermittlungs-Abenteuer befinden wir uns in den 1920er Jahren. In der Rolle des Privatdetektivs Charltes Reed untersucht man die mysteriösen Ereignisse in fiktiven Stadt Oakmont, Massachusetts. Die Stadt wird von einer übernatürlichen Flut heimgesucht und Wahnsinn sowie Monster fluten die düsten Straßen.

Neben der Story ist das Ermittlungssystem ein wichtiger Bestandteil von „The Sinking City“. Dies soll den Spieler viel Freiheit bieten und ihn dabei nicht an die Hand nehmen. Das bedeutet, es gibt keine Ziele auf der Karte, keine magischen Wegpunkte, die euch zeigen, wohin ihr als nächstes gehen müsst. Auch sagt euch niemand, wie ihr am besten an eine Aufgabe herangehen sollt.

Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier bei uns (siehe hier) und auf der Homepage des Spiels: KLICK!

The Sinking City is coming to Nintendo Switch!

Quelle: Pressemitteilung