NewsNintendo SwitchPlayStation 4Xbox One

TAITO kehrt mit einem Ninja Warriors Reboot zurück in den nordamerikanischen und europäischen Markt

Der japanische Entwickler, Publisher und Betreiber von Entertainment-Spielhallen, TAITO Corporation, kehrt zurück in den nordamerikanischen und europäischen Markt für Konsolenspiele.

Die älteren Spieler unter euch können sich vielleicht noch an die Spiele von TAITO erinnern, die in den 1980er und 1990er Jahren die Konsolen eroberten. Neben „Puzzle Bobble“ und „Rainbow Islands“ gehört wohl „Space Invaders“ zu den bekanntesten Titeln des Unternehmens.

Ninja Warriors Reboot kommt

Im Gepäck hat das Unternehmen ein Reboot des Klassikers „Ninja Warriors“, das erstmals im Jahre 1994 für das Super Nintendo Entertainment System erschien. In Europa erhielt der Titel den Zusatz „The New Generation“. Bei dem Spiel handelt es sich um ein Remake des im Jahre 1988 veröffentlichten Arcade-Klassikers „The Ninja Warriors“.

Mit Details zu dem Reboot von „Ninja Warriors“ hielt sich TAITO allerdings noch zurück. Sicher ist, dass das Spiel digital und physisch von der United Games GmbH in Nordamerika und Europa veröffentlicht wird. Des Weiteren veröffentlicht Strictly Limited Games das kommende Reboot als limitierte Edition.

„Wir sind stolz, mit TAITO Corporation zusammenzuarbeiten, die seit vielen Jahren eine Legende in der japanischen Spielebranche sind. Wir freuen uns darauf und sind davon überzeugt, dass diese Kooperation ein großer Erfolg wird“, so Helmut Schmitz, CEO, United Games.

SNES Longplay [185] Ninja Warriors Again

Quelle: Pressemitteilung / World of Longplays

Back to top button
Close