Dual Universe – Alpha 2 startet heute mit neuen Features

Dual Universe
Dual Universe

Nachdem das Entwicklerstudio Novaquark im November 2018 die Alpha 1 gestartet und ein neues Büro in Montreal, Canada aufgemacht hat, ist es jetzt Zeit für Alpha 2 des Sci-Fi-Sandbox-MMOs „Dual Universe“. Der zum Start veröffentlichte Trailer liefert einen über die neuen Features, die mit Alpha 2 in das Spiel kommen.

Während sich Alpha 1 auf das grundlegende Gameplay konzentriert hat, erweitern die Entwickler mit der Alpha 2 jetzt den Wirtschaftsbereich. Dies beinhaltet die Möglichkeit zur Massenproduktion, Tausch von Gütern und mehr. In Kombination mit der vollständig editierbaren Welt sollen Spieler jetzt die Möglichkeit haben, eine voll funktionsfähige Fabrik zu erschaffen, inklusive komplexer Fertigungsstraßen, um den Profit zu steigern.

Unter dem Trailer findet ihr ein Video, das mehr von den neuen Möglichkeiten zeigt.

„Die Alpha 2 ist ein bedeutender Meilenstein für uns, und einer, den wir mit Begeisterung in die Hände der Spieler geben“, so Novaquark-Gründer und Creative Director Jean-Christophe Baillie. „Regelmäßig beeindruckt mich der Einfallsreichtum der Community. Ihr nun die Möglichkeit zu geben, die Wirtschaft des Spiels zu erweitern, bringt Novaquark einen Schritt näher an die Erstellung des ersten Metaversums.“

Zu den weiteren Features gehören auch ein Talentbaum für euren Charakter, sowie das neue Tool „Vitual Projector“. Dieses Tool ermöglicht bestehende 3D-Modelle zur visuellen Unterstützung als Hologramm in die Spielwelt zu importieren. Hinzu kommen Updates im Bereich Grafik. Mit dabei sind ein verbessertes Wassersystem, volumetrische Wolken und mehr.

Wer gerne selbst an der Alpha teilnehmen möchte, hat auf der Homepage des Spiels (siehe hier) die Auswahl verschiedener Gründerpakete. Das Basispaket „Contributor Pack“ gibt es aktuell für 60 Euro.

Mit „Dual Universe“ will das Entwicklerteam von Novaquark die erste Online-Zivilisation erschaffen, das es tausenden Spielern ermöglicht in einem Online-Sci-Fi-Universum miteinander zu interagieren. Dabei sollen die Spieler Raumschiffe, Stationen und mehr in Sandbox-Manier bauen, steuern und fliegen können.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Dual Universe | Alpha 2 New Features Overview

Dual Universe – Dev Diary Alpha 2 | July

Quelle: Pressemitteilung