Dog Duty – Publisher für das Echtzeit-Taktikspiel gefunden

Dog Duty
Dog Duty

Seit über fünf Jahren arbeitet das in Brasilien ansässige, unabhängiges Entwicklerstudio Zanardi&Liza an dem Echtzeit-Taktikspiel „Dog Duty“. Für Unterstützung in der finalen Entwicklungsphase und im Bereich Marketing war das Team schon seit längerem auf der Suche nach einen Publisher, den sie jetzt mit SOEDESCO gefunden haben. Durch diese Partnerschaft soll das Spiel jetzt gemäß den Wünschen der Spieler optimiert und fertiggestellt werden.

„Dog Duty“ ist von Spielen wie „Commandos“ und „G.I. Joe“ inspiriert und lässt Spieler die Kontrolle über einen Trupp übernehmen. Aus der Vogelperspektive versucht man einen großkotzigen Oktopus-Kommandanten und dessen Armee daran zu hindern, den Weltfrieden zu gefährden.

Den eigenen Trupp, der aus drei Charakteren besteht, kann man frei in der Welt bewegen und die Feinde aus allen möglichen Fahrzeugen heraus bekämpfen. Die Mission ist klar: Zerstöre den Okto-Panzer in der Wüste, den Okto-Flieger im Flussgebiet und den Okto-Springer im Sumpf.

Jeder zerstörte Außenposten beeinflusst die anderen und unterbricht Waffen-, Rüstungs- und Okto-Versorgungslieferungen. Wenn die bösartigen Bosse besiegt sind, wird es Zeit, den verräterischen Oktopus-Kommandanten in seiner von Mauern umgebenen Hauptstadt anzugreifen.

„Dog Duty“ ist auf Steam als Early Access-Version zu finden: KLICK!

Dog Duty – Early Access Trailer

🔴 Watch us play: Dog Duty

Quelle: Pressemitteilung