NewsPC

Electronic Arts und Steam – Spiele und EA Access erscheinen auf Valves Vertriebsplattform

Vor einigen Jahren zog sich Electronic Arts von Valves Distributionsplattform Steam zurück, um ihren eigenen Launcher und Plattform namens “Origin” zu fördern. Seit dem Jahre 2011 wurden keine aktuellen Spiele mehr über Steam veröffentlicht.

Dieser Umstand ändert sich schon bald, wie EA und Valve am heutigen Tage bekannt gaben. Den Anfang macht “Star Wars: The Fallen Order“, das am 15. November erscheint.

In den kommenden Monaten dürfen sich die Steam-Nutzer außerdem auf Spiele wie „Die Sims 4“, „Unravel Two“ und “Apex Legends” freuen. Aber auch die Zugpferde von EA, “FIFA 20” und “Battlefield 5” werden zum Kauf bereitstehen. Die Spieler von “Origin” und “Steam” können gemeinsam die Mehrspieler-Titel erleben.

Im kommenden Frühjahr wird zudem “EA Access”, der Abo-Service von Electronic Arts, seinen Weg zu Steam finden. Die Partnerschaft zwischen EA und Valve ist ein willkommener Schritt in die richtige Richtung.

Quelle: EA / Valve

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"