NewsNintendo Switch

Ghosts ‘n Goblins Resurrection – Release-Termin des Sidescrollers

Mit „Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ wird eine Platforming-Serie, die vor 35 Jahren ihr Debüt feierte, ihren Neuanfang haben. Der neue Teil soll eine Tribut an die Vorgängern sein und Sidescrolling-Gameplay mit märchenbuchhafter Optik sowie herausfordernden Hindernissen kombinieren.

Das neue Spiel begleitet abermals den tapferen Ritter Arthur, der durch gespenstische Welten des Dämonenreichs rennen, springen und kämpfen muss. Arthur muss auf seiner Mission unzählige schaurige Feinde bezwingen und die Prinzessin aus der Gefangenschaft des Dämonenherrschers befreien. Mutige Ritter müssen extreme Vorsicht walten lassen, denn es warten viele Gefahren und Feinde wie beispielweise der Zombie, der Skelettmörder, Pig Man und Arremer.

Der Sidescroller wird drei Schwierigkeitsstufen (Squire, Knight und Legend) bieten. Hinzu kommt der neue Page-Modus, der ungeübten Rittern in Ausbildung erlaubt, an derselben Stelle mit unbegrenzten Leben immer wiedergeboren zu werden.

Um durch das Dämonenreich zu gelangen, muss Arthur von Allem Gebrauch machen, was ihm zur Verfügung steht. Dabei stehen ihm bewährte Waffen wie die Lanze und der Dolch, aber auch ganz neue Werkzeuge, wie der Hammer und die Stachelkugel zur Verfügung. Arthurs aktualisiertes Waffenarsenal beinhaltet außerdem neue Fähigkeiten und diverse Arten Magie, die Spielern erlaubt, den Kampf mit Zaubersprüchen wie Firewall und Thunderstorm aufzumischen und zu ihren Gunsten zu drehen.

„Ghosts ‘n Goblins Resurrection“ wird am 25. Februar 2021 für Nintendo Switch erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"