NewsNintendo Switch

Famicom Detective Club – Die Remakes erscheinen im Westen für die Nintendo Switch

Die Remakes der Famicom Detective Club-Serie werden erstmals im Westen erscheinen. Nintendo verkündete im Rahmen der aktuellen Direct-Ausgabe, dass die Abenteuer “Famicom Detective Club: The Missing Heir” und “Famicom Detective Club: The Girl Who Stands Behind” im kommenden Mai das Licht der Welt erblicken werden. Angeboten werden die Spiele als Doppelpack für die Nintendo Switch.

In “Famicom Detective Club: The Missing Heir” müsst ihr einen komplexen Mordfall um eine wohlhabende Familie lösen, die in einem von Geistern heimgesuchten Dorf wohnt. Der Protagonist selbst leidet unter einer Amnesie. Ein Übernatürlicher Fall erwartet euch auch in “Famicom Detective Club: The Girl Who Stands Behind”. Nach einem mysteriösen Todesfall liegt es an euch, einem übernatürlichen Gerücht nachzugehen und Schüler aus einem schrecklichen Alptraum zu befreien.

Beide spiele wurden für die neue Veröffentlichung modernisiert. Die beiden Spiele erscheinen hierzulande allerdings nur mit englischer Lokalisation. Der Release erfolgt in digitaler Form am 14. Mai 2021.

Uncover the Deadly Truth in Two Famicom Detective Club Games – Nintendo Switch

Quelle: Nintendo / Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"