NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Knockout City – Launch-Trailer des Dodgeball-Spiels

Zum Wochenende veröffentlichten Electronic Arts und Entwickler Velan Studios das teambasierte „Knockout City“ für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC (Origin, Steam und EGS), sowie dank Abwärtskompatibilität für PlayStation 5 und Xbox Series X/S. Unabhängig von der Plattform unterstützt das Spiel volles Crossplay und plattformübergreifenden Fortschritt.

Zum Start erhalten die Spieler für begrenzte Zeit Zugang zu einer kostenlosen Testversion, in der sie die Vollversion spielen können. Wenn sie danach weiterspielen möchten, können sie das Spiel für 19,99 Euro (UVP) erwerben.

„Knockout City ist anders als alles, was die Spieler bisher von einem teambasierten Multiplayer-Spiel kannten. Das actiongeladene Gameplay bietet Dodgeball-Rowdys die Möglichkeit, ihre Moves zu zeigen und mit ihrer Crew zusammenzuarbeiten, um Würfe in ihrem eigenen Stil zu meistern“, sagt Karthik Bala, CEO von Velan Studios. „Das Team hat unglaublich hart gearbeitet, um einen spannenden, herausfordernden Spin auf das Spiel zu liefern, und wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie die Spieler die Techniken der Dodgeball-Schlachten meistern werden. Die 9-tägige Gratis-Trial ist eine großartige Möglichkeit für Spieler und ihre Freunde, sich auf der Plattform ihrer Wahl auszuprobieren und an ihren Fähigkeiten zu feilen, während sie dabei zuzusehen, wie sich einige große Namen gegen die Konkurrenz durchsetzen.”

Die Deluxe Edition von „Kockout City“ ist für 29.99 Euro (UVP) oder als Upgrade für 9.99 Euro (UVP) für EA Play- und Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder erhältlich. Diese Spezielle Edition ermöglicht es Rowdys, sich mit exklusiven Deluxe Edition-Belohnungen, wie einem Outfit, einem Crew-Fahrzeug, drei Crew-Logos und drei Crew-Bannern, zu rühmen. Spieler starten zudem mit 1.000 Holobux, die sie im Rowdy-Shop ausgeben können.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK! Ein paar weitere Informationen findet ihr auch bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"