NewsPC

Orbital Bullet – Release-Termin und „Upcycling“-Update

Assemble Entertainment und Entwicklerstudio SmokeStab haben jetzt den offiziellen Release-Termin für das 360°-Roguelite „Orbital Bullet“ bekannt gegeben. Das Spiel wird am 21. März 2022 die Early Access-Phase verlassen und als Vollversion auf Steam erhältlich sein.

Besitzer der Early Access-Version erhalten heute das „Upcycling“-Update. Dies fügt unter anderem den neuen Planeten „Schrottplatz“ hinzu. Er bietet ein wüstenähnliches Biom, das mit Schrott, ausrangierten Cyborgs und Robotern gefüllt ist.

Auf dem Schrottplatz gibt es – neben der tödlichen Umgebung und den Fallen – viele neue, unbekannte Bedrohungen wie Desert Crawlers, Spike Tires – (ist K.I.T.T. abtrünnig geworden?), Tritrons, alle Arten von lebensbedrohlichen Dread Corp Cyborgs und nicht zuletzt: den verstoßenen Kommandanten XiL, den heimtückischen Boss des Schrottplatz-Planeten.

Zusätzlich wurden handgezeichnet Cutscenes im Pixelart-Stil für jeden Boss hinzugefügt. Außerdem neue Skills, ein neues Dekorationssystem, ein komplett überarbeitetes Kombo-System und neue Musikstücke. Die kompletten Patch Notes findet ihr hier: KLICK!

„Orbital Bullet“ ist derzeit noch als Early Access-Version für 12,99 Euro (UVP) auf Steam zu haben (siehe hier). Die Webseite des Spiels findet ihr hier: KLICK! Ein paar weiter Informationen und zusätzliche Trailer findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"