NewsPC

Crusader Kings III – Trailer zum Release von „Royal Court“

Die Entwickler von Paradox Development Studio veröffentlichten jetzt nicht nur ein kostenloses Update für „Crusader Kings III“, sondern auch die erste Erweiterung „Royal Court“. Das Addon ist für 29,99 Euro (UVP) auf PC zu haben und fügt unter anderem einen neuen Spielbereich dem Grand-Strategy-Game hinzu.

Der neue Spielbereich erlaubt es den eigenen Thronsaal zu erweitern und unter anderem wichtige Staatsgeschäfte abzuwickeln, Besucher mit ihrer Pracht zu beeindrucken und wunderbare Gegenstände und Artefakte auszustellen. Des Weiteren lässt sich der Thronsaal mit Kunstwerken schmücken, die von Meisterhandwerkern geschaffen wurden. Im neu gestalteten Thronsaal können mit Vasallen und Höflingen interagiert werden, wenn sie mit ihren Problemen kommen und ein königliches Urteil erbitten.

Auf einer weniger persönlichen Ebene kann die Gesellschaft mit dynamischen und dramatischen kulturellen Optionen umgestalten werden. Dafür lassen sich die Gewohnheiten und Praktiken des eigenen Reiches ändern, um sie besser an ein großes multikulturelles Reich anzupassen. Hinzu lässt sich auch eine eigene Kultur erschaffen, wenn sich die alten Wege als ungeeignet für die neuen Umstände erweisen.

Wie oben erwähnt, erschien auch ein kostenloses Update. Dies implementiert unter anderem mehr Details und Kontext für das Kultursystem des Spiels. Darüber hinaus gibt es nun kleinere Hofpositionen, ein Charakterinventarsystem für Waffen und Rüstungen, neue Ereignisse und die Möglichkeit, ein eigenes Wappen zu entwerfen.

Die Homepage von “Crusader Kings 3” findet ihr hier: KLICK! Weitere Informationen gibt es auch hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"