NewsPC

Crossfire: Legion – Video zeigt neue Einheiten der Early Access-Version

Die Early Access-Phase des Echtzeitstrategiespiels „Crossfire: Legion“ läuft am 24. Mai 2022 auf PC an. Mit einem neuen Video liefern Prime Matter, Smilegate und Blackbird Interactive einen Überblick über die neuen Einheiten, die ihr in die Schlacht befehligt.

Einzigartige Infanterie und wendige Fahrzeuge, Verteidigungsspezialisten, Transporteinheiten, Luftunterstützung und vieles mehr – diese zusätzlichen Einheiten verstärken jede Seite. Sie sollen für Tiefe, Abwechslung und letztlich einzigartige Kampfkombinationen sorgen. Hinzu kommen drei Fraktionskommandeure – Eclipse (Globals Risk), Freefall (Blacklist) und Viper (New Horizon). Diese Kommandeure bringen jeweils ihre eigene Note auf das Schlachtfeld und besitzen eine Reihe von Fähigkeiten, die in einem Kampf den Unterschied ausmachen können.

In „Crossfire: Legion“ übernehmen Spieler die Kontrolle über einen Fraktionskommandanten (und seine Armee) einer der drei Fraktionen – Black List, Global Risk und New Horizon – und kämpft in Einzel- und Mehrspieler-Kampagnen um die Vorherrschaft in einer Vielzahl von Terrains und Umgebungen. Die Spieler stellen ihre eigene, individuell angepasste Armee zusammen, mit der sie versuchen ihre Feinde zu bezwingen.

Hier findet ihr das RTS auf Steam: KLICK! Die Website von „Crossfire: Legion“ gibt es hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"