Sonic Forces Logo

Project Sonic erhält einen Namen, erste Trailer

Entwickler und Publisher SEGA verriet im Rahmen des gestrigen SXSW-Panel erste Details zu „Project Sonic 2017“. Das Panel wurde von Aaron Webber (Sonic Social Media Manager) geleitet. Verkündet wurde unter anderem, dass Project Sonic fortan auf den Namen „Sonic Forces“ hören wird.

Takashi Iizuka, Head of Sonic Team, beschrieb „Sonic Forces“ als eine Evolution von Sonic Colors und Sonic Generations, wie das Magazin Gematsu berichtet. „Sonic Forces“ wird von der „Hedgehog Engine 2“ angetrieben. Das erste Gameplay-Material, das ihr unter diesen Zeilen begutachten könnt, zeigt Modern-Sonic in einer zerstörten Stadt. Zudem gibt es ein CGI-Trailer zu begutachten.

Die Veröffentlichung von „Sonic Forces“ ist gegen Ende des Jahres geplant. Das Spiel befindet sich derzeit für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und für den PC in der Entwicklung.

Der CGI-Trailer

Das erste Gameplay-Video

Quelle: Gematsu, SEGA, Pressemitteilung

Schau es dir an

Mirage: Arcane Warfare

Mirage: Arcane Warfare – Release-Termin bekannt, Chivalry kostenlos

Im Zuge der Vorbereitungen zur geschlossen Beta von „Mirage: Arcane Warfare“ veröffentlichten die Entwickler der …