Civilization VI
Civilization VI

Sid Meier’s Civilization VI – Demo via Steam veröffentlicht

Wer etliche Stunden in „Civilization V“ investiert hat, und sich nicht sicher ist, ob der sechste Teil der Serie das Richtige ist, der kann sich ab sofort eine Demo zu „Civilization VI“ über Steam herunterladen.

In der Demo des rundenbasierten Strategiespiels dürft ihr die Zivilisation China spielen, die von Qin Shihuangdi angeführt wird. Qin Shihuangdi war ein skrupelloser Anführer, der für die Eroberung und Vereinigung der diversen rivalisierenden chinesischen Staaten verantwortlich war. Er wurde 221 v. Chr. schließlich zum ersten Kaiser der Nation. Unter seiner Herrschaft dehnten die Generäle Qin Shihuangdis die Grenzen Chinas erheblich aus. Qin Shihuangdi war dafür bekannt, weitreichende ökologische und politische Reformen durchzusetzen, die halfen, die verschiedenen chinesischen Staaten zu standardisieren und außerdem die einzelnen Grenzmauern der Teilstaaten zur Chinesischen Mauer zu vereinen. Nicht zuletzt ist Qin Shihuangdi auch für den Bau der weltbekannten Terrakottaarmee bekannt – einer Armee aus lebensgroßen Tonsoldaten.

Die Demo hat eine Spielzeit von 60 Runden. Auch das Tutorial des Hauptspiels, das in die Welt von Civilization einführt, kann gespielt werden. Die Demo kann beliebig oft gestartet und gespielt werden.

Damit ihr die Demo auf euren PC verfrachten könnt, müsst ihr im Besitz eines Steam-Accounts sowie den Clienten sein. Auf der Übersichtsseite von „Civilization VI“ findet ihr den Button „Demo herunterladen“. Nach einem Klick startet der Download. Des Weiteren findet derzeit ein 2K Publisher-Sale statt. Viele Spiele des Publishers sind im Rahmen des Sales zum Wochenende rabattiert erhältlich. Darunter auch „Civilization VI“.

Schau es dir an

Scanner Sombre – Trailer zur bevorstehenden Veröffentlichung

Introversion Software, die Macher hinter „Prison Architect“, veröffentlichen am Mittwoch ihr neustes Werk namens „Scanner …