PlayStation Plus
PlayStation Plus

PlayStation Plus – Im April mit Drawn to Death und weiteren Spielen

Die neuen PlayStation Plus-Spiele stehen in den Startlöchern. Wie Sony heute im offiziellen PlayStation Blog bekannt gab, erwarten auch im April sechs neue Spiele für eure PlayStation-Konsolen. Bereits am Dienstag, den 04. April, werden die Spiele ohne weitere Kosten zum Download bereitstehen, sofern ihr im Besitz einer Kostenpflichten PlayStation Plus-Mitgliedschaft sein.

PlayStation 4-Spieler erhalten „Dawn to Death“, das aus der Feder von David Jaffe stammt, dem Erfinder der „Twisted Metal“-Reihe. Bei dem zweiten Spiel handelt es sich um „Lovers in a Dangerous Spacetime“. Das spacige Adventure könnt ihr zusammen mit einem Freund im kooperativen Modus spielen. Dank Cross-Buy erhalten die PS4-Spieler nocht die PS Vita-Titel „10 Second Ninja X“ und „Curses n’ Chaos“ obendrauf.

Auch die PS3-Besitzer erhalten zwei neue Spiele, die sie auf ihre Konsole verfrachten können. Dazu zählt der Ego-Shooter „Alien Rage“ und das Third-Person-Abenteuer „Invizimals: The Lost Kingdom“.

Diese Titel sind ab dem 04. April erhältlich:

  • Drawn to Death (PS4)
  • Lovers in a Dangerous Spacetime (PS4)
  • 10 Second Ninja X (PS Vita, Cross Buy mit PS4)
  • Curses ‘n Chaos (PS Vita, Cross Buy mit PS4)
  • Invizimals: The Lost Kingdom (PS3)
  • Alien Rage (PS3)

Bis zum 03. April könnt ihr euch noch folgende Titel sichern:

  • Tearaway Unfolded (PS4)
  • Disc Jam (PS4)
  • Lumo (PS Vita, Cross Buy with PS4)
  • Under Night In-Birth Exe:Late (PS3)
  • Earth Defense Force 2025 (PS3)
  • Severed (PS Vita)

Quelle: PlayStation Blog

Schau es dir an

Destiny 2

Destiny 2 – Trailer zeigt das exotische Gewehr „Kaltherz“

Mit einem neuen Trailer zu „Destiny 2“ machen Bungie und Activision auf den Vorbestellbonus „Kaltherz“ aufmerksam. …