Mittelerde: Schatten des Krieges
Mittelerde: Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges – Veröffentlichung erfolgt im Oktober

Alle Spieler, die sich auf den August gefreut haben, damit sie „Mittelerde: Schatten des Krieges“ in ihren Händen halten können, müssen nun ein wenig länger warten. Wie das Entwicklerteam hinter dem Spiel nun in den offiziellen Foren bekannt gab, wird „Mittelerde: Schatten des Krieges“ erst am 10. Oktober 2017 erscheinen. Ursprünglich sollte das Spiel am 24. August 2017 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen.

„Mittelerde: Schatten des Krieges“ bietet laut Warner Bros. Interactive Entertainment jede Menge Neuerungen. Dazu gehört die größere Welt, die Geschichte, sowie das überarbeitete RPG- und Nemesis-System. Die Entwickler von Monolith möchten eine „höchst qualitative Erfahrung“ bieten. So entschloss man sich nun den Release von „Mittelerde: Schatten des Krieges“ um ein paar Wochen nach hinten zu verlegen. Schließlich möchte Monolith ihr Versprechen an die Spieler auch halten.

Auf der kommenden E3 wird „Mittelerde: Schatten des Krieges“ ebenfalls einen Auftritt haben. Spieler dürfen sich auf allerhand Neuigkeiten freuen.

Schau es dir an

Quake Champions

Quake Champions – Old-School-Shooter ab sofort im Early Access

Wie angekündigt hat id Software jetzt Quake Champions in die Early Access-Phase geschickt. Das Spiel …