NewsNintendo SwitchPC

Slime-san – Neuer Content durch „Blackbird’s Kraken“, Switch-Version angekündigt

Seit dem 07. April sucht sich der kleine, schleimige Protagonist von „Slime-san“ einen Weg aus dem Bauch eines Wurmes. Headup Games und die Entwickler von Fabraz erweitern nun den Plattformer „Slime-san“ um 25 neue Level, einen U-Boot-Modus sowie Bosskämpfen.

„Blackbird’s Kraken“ lautet der Name des herunterladbaren Inhaltes, der am 20. Juli via Steam veröffentlicht wird. Wer „Slime-san“ bereits sein Eigen nennen kann, der erhält den DLC als kostenloses Update. Zukünftige Käufer erhalten „Blackbird’s Kraken“ für 4 Euro.

Des Weiteren gibt es eine gute Nachricht für alle Nintendo Switch-Besitzer. „Slime-san“ wird auch auf der neuen Konsole aus dem Hause Nintendo sein Unwesen treiben. Wann genau, das verriet der Publisher zum jetzigen Zeitpunkt nocht nicht.

In „Slime-san: Blackbird’s Kraken“ wird Slime-san von einem Kraken verschluckt. Der Grund dafür: Der berüchtigte Pirat Blackbird denkt, dass der grüne Brocken seinen Schatz gestohlen hat. Vinyl-Sammler sollten zudem einen Abstecher zu Black Screen Records machen. Dort könnt ihr euch noch den Soundtrack des Spieles sichern.

Quelle: Pressemitteilung

Close