NewsNintendo SwitchPlayStation 4

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon – Mehr zur Spielwelt und den Hauptcharakteren

Koei Tecmo Europe veröffentlichte einen neuen Trailer und Informationen über die von Dämonen heimgesuchte Spielwelt des kommenden J-RPG „Nights of Azure 2: Bride of the New Moon“. Zusätzlich wirft das Video einen ersten Blick auf die Hauptcharaktere der fesselnden Geschichte.

In dem Spiel opfert sich die junge Priesterin Liliana als Braut der Zeit, um der Bedrohung durch die böse Mondkönigin Herr zu werden. Dies bringt ihre beiden besten Freundinnen – Aluche und Ruenheid – in einen Gewissenskonflikt, der für Aluche, nach einem heimtückischen Angriff durch einen mysteriösen Dämon, zum tödlichen Verhängnis wird.

Einige Zeit verstreicht bis Aluche als Halbdämonin aufersteht und fortan im inneren Konflikt mit ihren neuen dämonischen Fähigkeiten steht. Schon bald stellt sie fest, dass ihre Heimatstadt Eurulm in Trümmern liegt und Ruenheid von einem Schwarm tückischer Kreaturen bedroht ist. Durch die Hoffnung auf ein Ende des Krieges vereint, müssen Ruenheid und Aluche ihre Differenzen beiseitelegen, gemeinsam Liliana retten und die Mondkönigin besiegen.

Auf der gefährlichen Reise werden Aluche und Ruenheid von einer Vielzahl einzigartiger Verbündeter unterstützt. Darunter der mysteriöse Doktor Camilla Alucard der Neuen Kurie, dem ehemaligen Kurie-Ritter Muveil Folin Lou, der halb-dämonischen Attentäterin Veruschka und dem mächtigen Nightlord Arnice. Auf dem fruchtbaren Boden eines gemeinsamen Kampfes erblüht eine undenkbare Freundschaft zwischen den unterschiedlichen Charakteren. Denn nur gemeinsam entfesseln sie beeindruckende Fähigkeiten.

Menschliche Begleiter sind nicht die einzigen, die an der Seite Aluches in den Kampf gegen die Mondkönigin ziehen. Zusätzlich kann sie vertrauenswürdige Unholde – Servans genannt – anheuern. Zu diesen Servans zählen nicht nur Aluches langjähriger Freund Nero, sondern auch der elektrifizierte Scharf, die feengleiche Feuille, die Geistwesen beschwörende Kaede, die Schmetterlings-Hybride Farfalla, der undurchsichtige Hexer und die Delphin-Hybride Perle. Die Servans sind in zwei Kategorien eingeteilt: Striker und Trickers. Während die Striker für starke Angriffe und mächtige Fähigkeiten bekannt sind und sich gleichzeitig in tödliche Waffen verwandeln können, kanalisieren die Trickers Kräfte aus der Overworld und können dadurch Blockaden entfernen.

Die Fortsetzung des Rollenspiels „Nights of Azure“, des Entwicklers GUST Studios, erscheint am 27. Oktober 2017 für Nintendo Switch und PlayStation 4 im Handel. Wer das Spiel bei teilnehmenden Händlern vorbestellt, bekommt drei Servans-Begleiter und ein spezielles Kostüm für Aluche.

Vorbesteller beider neuen GUST Studio Titel – „Blue Reflection“ and „Nights of Azure 2“ –, können spezielle Kollaborations-Kostüme für die Hauptfiguren beider Titel freischalten. Auf diesem Weg können Aluche in „Nights of Azure 2“ und Hinako aus „Blue Reflection“ das Outfit des jeweils anderen Charakters antreten.

Quelle: Pressemitteilung

Close