NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

Rogue Trooper Redux – Neuer Trailer zeigt die Neuerungen

Der neue Trailer zu „Rogue Trooper Redux“ stellt sieben Neuerungen vor, die einen Besuch in der Neuauflage des 2006 erschienenen Third-Person-Shooters lohnenswert machen sollen. Das Spiel von Rebellion basiert auf der Comicreihe 2000 AD und erscheint am 17. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC. Eine Version für Nintendo Switch soll folgen.

Die sieben Features von Rogue Trooper Redux:

  1. Eine BAFTA nominierte Story: Eine authentische Adaption des berühmten Sci-Fi Comics 2000 AD, der von Krieg, Verrat und Rache erzählt.
  2. Überarbeitete Grafik: Beeindruckende HD-Optik, komplett überarbeitete Charaktere, Waffen und Fahrzeuge, neue Spezialeffekte und vieles mehr.
  3. Ikonische Comicbuch-Charaktere: Lieblinge der Fans wie Gunnar, Venus Bluegenes und der Traitor General sind mit überarbeiteten Charaktermodellen an Bord.
  4. Zeitlose taktische Kämpfe: Mit einem gut gefüllten Waffenarsenal und zahlreichen taktischen Optionen kann der Spieler die Kampagne ganz in seinem eigenen Stil bestreiten.
  5. Neues dynamisches Deckungssystem: Spieler können jetzt geschmeidiger in Deckung gehen, um Gegner noch effektiver auszuschalten.
  6. Neue Gamepad-Steuerung: Das neue Gamepad-Layout wurde für eine moderne Spielerfahrung optimiert.
  7. Neue Schwierigkeitsgrade und Trophäen/Achievements: Neueinsteiger können jetzt auf “Leicht” die Welt von „Rogue Trooper Redux“ erkunden, während auf jene, die nach einer richtigen Herausforderung suchen, der Modus „Legend“ wartet. Außerdem gibt es neue Trophäen auf PS4 und neue Achievements auf Xbox One und PC.

„Rogue Trooper Redux“ wird 24,99 Euro (UVP) kosten und euch nach Nu Earth bringen. Ein Planet, der von einem endlosen, apokalyptischen Krieg heimgesucht wurde. Als einer der letzten genmanipulierten Infanteristen, der einzig und allein für den Krieg erschaffen wurde. Vom Vorgesetzten im Massaker der Quartz Zone verraten, zieht ihr nun über das Schlachtfeld – begleitet von den körperlosen Biochips dreier gefallener Soldaten, die sich im Gewehr, im Rucksack und im Helm befinden.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close