NewsPlayStation 4

Yakuza 6: The Song of Life – Neuer Trailer zum Release

Mit „Yakuza 6: The Song of Life“ für PlayStation 4 erscheint jetzt das letzte Kapitel von Kazuma Kiryu, dem Drachen von Dojima und Hauptprotagonist von SEGAs‘ langjährigem Yakuza-Franchise. Bereits seit 2005 dauert die beschwerliche Reise von Kazuma Kiryu an, dem Drachen von Dojima und einem der letzten legendären Yakuza, und die Zeit war gespickt von schweren Kämpfen und tiefgreifenden Entscheidungen, die Einfluss auf das Schicksal zahlreicher Menschen und Persönlichkeiten in Kiryus‘ Umfeld genommen haben.

Nach drei Jahren frisch aus der Haftstrafe entlassen, merkt ein derweilen 48 Jahre alter und vom Leben gezeichneter Kiryu, dass Ziehtochter Haruka aus dem Waisenhaus verschwunden ist, in dem er nach ihr sucht. Schon sehr bald führt ihn die Spur in seine alten Jagdgründe in Kamurocho. Dort angekommen erfährt er, dass Haruka unter mysteriösen Umständen von einem Auto angefahren wurde und seit diesem Tag im Koma liegt. Und erneut hält das Schicksal Überraschungen für Kiryu bereit, denn er erfährt, dass Haruka einen Sohn hat, um den er sich nun kümmern muss. Mit dem Kind im Arm reist Kiryu in die Stadt Onomichi, um die Wahrheit über Haruka und das Kind zu ergründen. Doch finstere Geheimnisse decken sich plötzlich vor ihm auf, denn die Yakuza schläft nicht in Hiroshima.

Von der neuen Umgebung von Onomichi, einer wunderschönen, verschlafenen Hafenstadt in der Präfektur Hiroshima, bis zur neuesten Entwicklung von Kamurocho, dem größten Rotlichtviertel in Tokio, soll „Yakuza 6“ die ultimative Iteration sein, in der die Mischung aus Kriminalgeschichte, hyper-explosivem Kampf sowie den Lastern und Ablenkungen, die diese Orte zu bieten haben, in Szene gesetzt werden.

Quelle: Pressemitteilung

Close