NewsPCPlayStation 4Xbox One

Destiny 2: Forsaken – Trailer zeigt die „Träumende Stadt“

Fans von „Destiny 2“ können sich mit dem neuen Trailer einen kleinen Eindruck von der „Träumenden Stadt“ verschaffen, die am 4. September mit der Erweiterung „Forsaken“ erscheinen wird. Es soll sich dabei um die tiefgehendste und lohnendste Endspiel-Erfahrung der „Destiny“-Serie handeln.

In „Destiny 2: Forsaken“ sind die Überreste des Riffs nach jahrelangen Konflikten zu einem gesetzlosen Ort geworden. Die Spieler gehen den jüngsten Unruhen nach und erkunden neue Orte, erwecken neue Kräfte, verdienen sich neue Waffen und können mächtige Schätze erlangen. Bei eurer Ankunft entdeckt ihr, dass den gefährlichsten Verbrechern aus dem „Gefängnis der Alten die Flucht“ gelungen ist. Gegen den Rat der Vorhut verfolgt ihr die Flüchtigen tief ins Riff hinein.

Überblick von „Destiny 2: Forsaken“:

  • Bring die 8 Barone und ihre Crew zur Strecke
  • Zwei neue Schauplätze: die Wirrbucht und die Träumende Stadt
  • Ein brandneuer Raid
  • Der neue kompetitive 4-gegen-4-PvE-Modus „Gambit“
  • Setze mit neun zusätzlichen Supers neue Kräfte frei
  • Sammle neue exotische Waffen, Rüstung und Ausrüstung
  • Der brandneue Waffen-Archetyp „Legendärer Bogen“
  • Neue Story-Missionen, Abenteuer, Schauplatz-Aktivitäten und mehr

Quelle: Pressemitteilung

Close