NewsNintendo SwitchPlayStation 4

Taiko no Tatsujin – Demo für Nintendo Switch und PS4

Heute erscheinen kostenlose Demo-Versionen von „Taiko no Tatsujin: Drum ’n‘ Fun!“ (Nintendo Switch) und „Taiko no Tatsujin: Drum Session!“ (PlayStation 4) im Nintendo eShop beziehungsweise im PlayStation Store. Damit haben interessierte Spieler die Möglichkeit einen Blick in die Ryhtmus-Spiele von Bandai Namco Entertainment Europe zu werfen.

Die Demo für „Taiko no Tatsujin: Drum ’n‘ Fun!“ für Nintendo Switch enthält zwei Songs:

  • Den Namco Original-Song: FURIFURINORINORI
  • Das klassische Musikstück: „Ouvertüre von ‚Orpheus in der Unterwelt'“, komponiert von Jacques Offenbach

Die Demo von „Taiko no Tatsujin: Drum Session!“ für PS4 enthält drei Songs:

  • Das klassische Musikstück: Carmen Präludium, komponiert von Georges Bizet
  • Den Spiele-Soundtrack: ISS’EM UP! Von R4 – RIDGE RACER TYP4
  • Den Namco Original-Song: TSUNAGARE! HIROGARE! UCHIAGARE!

„Drum ’n‘ Fun!“ und „Drum Session!“ erscheinen am 2. November 2018 für die jeweilige Plattform. Die zwei Versionen  unterscheiden sich dabei laut Bandai Namco in einzigartigen Features, die das Gameplay auf der jeweiligen Plattform optimieren. Besitzer einer Nintendo Switch können in Europa das Taiko Drum Set + Switch Game Bundle vorbestellen.

Weitere Informationen zu den Titeln findet ihr hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close