NewsPCXbox One

Xbox Game Pass – Das Gaming-Abo erweitert sich um 16 neue Spiele

Microsoft gab im Rahmen der „X018“ bekannt, welche neuen Spiele ihr mit dem Abonnementdienst von Microsoft namens „Xbox Game Pass“ auf eure Konsole verfrachten könnt. Insgesamt erweitert sich das Angebot um 16 neue Titel.

Ab Montag, den 12. November 2018, können die zahlenden Kunden des Dienstes auf das Battle-Royal-Spiel „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ zugreifen. Zudem finden im Dezember „Ori and the Blind Forest“, „Kingdom Two Crowns“ und das von Ninja Theory entwickelte „Hellblade: Senua’s Sacrifice“ den Einzug. Zu den zukünftigen Veröffentlichungen gehören unter anderem „Mutant Year Zero“, „Secret Neighnour“ und „Pathologic 2“.

Mit dem „Xbox Game Pass“ erhaltet ihr Zugriff auf mehr als 100 Spiele. Microsoft bietet derzeit den einmonatigen Zugang zum „Xbox Game Pass“ für einen Euro an. Das Angebot ist noch bis zum 3. Januar 2019 verfügbar. Beachtet, dass das Abo nach dem ersten Monat 9,99 Euro kostet, sofern ihr nicht direkt kündigt.

Informationen zum „Xbox Game Pass“ erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite.

PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS | PUBG im Xbox Game Pass X018 Trailer (deutsch)

Quelle: Pressemitteilung

Close