Capcom Home Arcade – Koch Media kündigt Plug-&-Play-Konsole mit 16 vorinstallierten Spielen an

Capcom
Capcom

Mit „Capcom Home Arcade“ kündigte Koch Media am heutigen Tage eine neue Konsole an, die mit 16 vorinstallierten Spielen erscheinen wird. Wie der Name schon vermuten lässt, stammen die Spiele alle aus dem Hause Capcom.

Doch die angekündigte Konsole ist dabei keine Klassische, wie wir sie kennen. Auch ist sie keine geschrumpfte Version einer abermals veröffentlichten Konsole. Bei „Capcom Home Arcade“ handelt es sich um einen riesigen Arcade-Stick in Form des bekannten Capcom-Logos.

Die „Capcom Home Arcade“ verfügt über zwei robuste „Sanwa“-Sticks und widerstandsfähige Druckknöpfe. Präzision, Reaktionszeit und Haltbarkeit sollen durch die Wahl der Komponenten des Herstellers „Sanwa“ gewährleistet werden.

Die 16 vorinstallierten Spiele basieren auf den originalen Capcom-Arcade-ROMs, die mit Hilfe von „FBAlpha“ emuliert werden.

Die Spiele in der Übersicht:

  • 1944: The Loop Master
  • Alien vs Predator
  • Armored Warriors
  • Capcom Sports Club
  • Captain Commando
  • Cyberbots: Fullmetal Madness
  • Darkstalkers: The Night Warriors
  • Eco Fighters
  • Final Fight
  • Ghouls ‘n Ghosts
  • Giga Wing
  • Street Fighter™ II Turbo: Hyper Fighting
  • Mega Man: The Power Battle
  • Progear
  • Strider
  • Super Puzzle Fighter II Turbo

Am 25. Oktober 2019 erscheint „Capcom Home Arcade“ im Handel. Im hauseigenen Store von Capcom könnt ihr euch das „Ding“ bereits vorbestellen. Die Konsole wird 229,99 Euro kosten.

Capcom Home Arcade – Trailer

Quelle: Pressemitteilung