Cities: Skylines – „Industries“-DLC jetzt auf Xbox One und PS4

Cities: Skylines
Cities: Skylines

Im Oktober 2018 veröffentlichten Paradox Interactive und das Entwicklerteam von Colossal Order die Erweiterung „Industries“ für die PC-Version von „Cities: Skylines“. Digitale Städtebauer können diese Erweiterung jetzt auch auf PlayStation 4 und Xbox One erwerben und damit die Städtebausimulation erweitern. Parallel dazu wurden der neue Radiosender „Synthetic Dawn“ und ein kostenloses Gameplay-Update veröffentlicht.

„Industries“ nimmt sich den Industriebereich zur Brust und fügt weitere Funktionen hinzu. Unter anderem kann man einzigartige Anlagen bauen sowie Industriegebiete mit Produktionsketten für vier verschiedene Ressourcentypen (Landwirtschaft, Wald, Erze und Öl) errichten.

Zu den neuen Gebäuden gehören, Lagereinrichtungen, Verarbeitungs- und Nebengebäude, Industrieanlagen und Straßen. Hinzu kommen Fabriken die Lebensmittel, Spielzeug, Möbel, Autos und Elektronik produzieren. Diese benötigen eine große Menge an Arbeiter, Wasser und Strom.

Um den DLC abzurunden, gibt es einen neuen Postdienst, Frachtflughafen, fünf neue Karten, neue Strategien, Richtlinien, neue städtische Dienste und vier neue Kopfbedeckungen für Chirper.

Radiosender „Synthetic Down“

Synthetic Dawn bietet 16 Originalsongs aus vier Genres: 80s Electro, Vocoding Electro, Breakbeats und Futuristic Synths. Wenn Synth-Spin-Master-DJ Jessica Statler den Funk bringt, können sich Spieler in Stimmung bringen oder abschalten.

Cities: Skylines – Kostenloses Update für Konsolen

Das mit dem DLC erschienene kostenlose Update führt Mautstellen und Straßenzölle ein, die langsamen Verkehr wieder ins Rollen bringen und der Stadt eine weitere Einkunftsquelle beschert. Außerdem erhalten Spieler die Möglichkeit, abgegrenzte Gebäude als historisch zu markieren, um deren Stil zu bewahren. Daneben erhalten sie die Fähigkeit, benutzerdefinierte Namenlisten ihrer Bürger, Stadtteile und hervorgebrachten Gebäude zu erstellen.

Außerdem erscheint „Pearls from the East“ als kostenloses Update auf Konsolen. Inspiriert von chinesischer Architektur und Design bringt es noch mehr Stil in die Stadt. Einwohner erhalten einige neue Attraktionen und besuchen drei Originalgebäude, darunter: Shanghai Pearl Tower, Panda Zoo und chinesischer Tempel.

Weitere Informationen rund um „Cities: Skylines“ findet ihr hier bei uns: KLICK!

Industries Expansion Release Trailer | Available NOW on Console

Quelle: Pressemitteilung